Traunwalchner Festwoche Corona bedingt auf 2022 verschoben

Sicher fragen sich viele, wie die Traunwalchner Trachtler und Schützen ihre Festwoche im Mai 2021 mit den gegenwärtigen Corona Prognosen durchführen können. Der Trachtenverein wird 50 Jahre und die Schützengilde 125 Jahre alt, das sollte im Mai 2021 mit einer gebührenden Festwoche gefeiert werden.
Bereits vor zwei Jahren hat sich die Festgemeinschaft mit dem Festausschuss zusammengefunden und plant seither akribisch die Jubiläumswoche 2021. Eigentlich sollte der Kartenvorverkauf anlaufen sowie die Werbetrommel verstärkt gerührt werden, doch nun musste der verantwortliche Festausschuss eine schwierige Entscheidung fällen und die Traunwalchner Festwoche schweren Herzens auf Mai 2022 verschieben. Die beiden Festleiter Florian Walter von den Trachtlern und Thomas Kühn von den Schützen wünschen sich von allen Mitstreitern und Helfern Durchhaltevermögen sowie Verständnis von den Gästen und hoffen, dass alle begeistert dabei sind, wenn es vom 6.-15. Mai 2022 heißt: “auf geht’s zur Festwoche Traunwalchen 2022”. BB

Im Kreisverkehr zwischen Traunwalchen und Oderberg steht seit einigen Wochen ein Wagen mit dem Werbebanner zur Festwoche, der nun auf den neuen Veranstaltungstermin hinweist.

Kerzenweihe und Schirmherrnbitten


Mia ham an Schirmherrn!☂️
Im Anschluss an die Kerzenweihe in der Pfarrkirche Traunwalchen fand das Schirmherrenbitten für die Festwoche 2021 statt. “Es ist mir eine Ehre…” mit diesen Worten nahm MdB Dr. Peter Ramsauer, selbst seit über 40 Jahren Mitglied in den beiden Festvereinen, die von Trachtenvorstand Florian Walter in Gedichtform vorgetragene Bitte um Übernahme der Schirmherrschaft für die Festwoche mit großer Vorfreude an. Als äußeres Zeichen überreichte der Festleiter der Schützengilde, Thomas Kühn, einen Regenschirm, der an den Festtagen hoffentlich nicht aufgespannt werden muss.
#midanandgheadgfeiert

Midanand ghead gfeiert

50 Jahre GTEV D´Traunviertler Traunwalchen und 125 Jahre Schützengilde Traunwalchen feiern die beiden Festvereine im nächsten Jahr mit einer gemeinsamen Festwoche von 7. bis 16. Mai 2021.Bereits seit zwei Jahren arbeitet und tüftelt der gegründete Festausschuss an Rahmenprogramm und Infrastruktur.

Auch in dieser schwierigen Zeit mit Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, darf die Organisation nicht stillstehen und läuft deshalb mit Videokonferenzen weiter. Die Gruppenleiter der verschiedenen Festausschuss-Abteilungen haben schon einiges zu berichten und möchten die Bevölkerung bereits im Vorfeld informieren.

Los geht´s zum Festwochenstart mit dem Wein- & Weißbierfest am 7. Mai 2021 mit dem Chiemgau Quintett.

Den offiziellen Bieranstich und gemeinsamen Festabend feiern die beiden Vereine am Samstag, 8. Mai 2021 mit einem gebührendem Jubiläumsprogramm und am Sonntag, 9. Mai 2021 findet das Trachtenfest mit etwa 25 Trachtenvereinen und den Ortsvereinen statt.
Am Dienstag 11.05.2021 hat das Warten ein Ende: Die Kabarettistin Martina Schwarzmann präsentiert ihr sechstes Bühnenprogramm „genau Richtig“.

„Völlig losgelöst“ heißt es am Mittwoch, 12.Mai 2021 mit 80er, 90er und 2000er Hits, aufgelegt von DJ Pitrock.

Am Christi-Himmelfahrts-Tag, 13.05.2021 geht es gleich vormittags mit dem Vatertag- & Familientag weiter. Die Traunwalchner haben sich einiges einfallen lassen und möchten mit einer Landwirtschaftsausstellung, einem politischen Frühschoppen und Kinderprogramm, die ganze Familie unterhalten.

Trachtler und Schützen laden am Freitag, 14. Mai 2021 zum Zwicklbier-Freitag Tag der Vereine, Betriebe und guten Nachbarschaft mit „De junga Grünthaler“ ein.

Mit einer besonderen Musikanten-Freundschaft „Bairisch-Böhmisch aufgspuid & danzd“ geht es am Samstag, 15.05.2021 mit den Gruppen Schabernack, Schladl-Musi und 6-Egg-Musi weiter.

Am letzten Festwochentag laden die Schützengilde Traunwalchen zum Festsonntag mit Festausklang am 16.05.2021 ein.

Festleiter und Vorstand Florian Walter vom Trachtenverein und Festleiter Thomas Kühn, sowie Vorstand Norbert Alversammer von der Schützengilde freuen sich mit ihrem Festausschuss auf eine unbeschwerte Festwoche 2021 und hoffen, dass bis dahin wieder alles halbwegs normal ablaufen kann.

Auf dem Foto prosten sich die beiden Festleiter Florian Walter und Thomas Kühn bei der Oderberger Gewerbeschau 2019 zu, bei dem die beiden Vereine die Bewirtung übernommen haben.

>